LEA - Gesellschaft für Landeseisenbahnaufsicht mbH

Unternehmen

Landeseisenbahnaufsicht in Niedersachsen - 25 Jahre LEA

Eine zukunftsorientierte, umweltfreundliche Entwicklung des Landes ist ohne Eisenbahnen kaum vorstellbar. Das Land Niedersachsen hat daher viele verkehrspolitische Initiativen ergriffen, insbesondere auch den nichtbundeseigenen Eisenbahnen (NE) im Land eine gute Zukunft zu sichern, sie zu stärken und zu fördern. Als eine der Grundlagen wurde vom Land Niedersachsen 1989 die Eisenbahnaufsicht über die NE neu aufgestellt. Hierzu hat seit dem 1. Juni 1989 die LEA Gesellschaft für Landeseisenbahnaufsicht mbH, Hannover, im Auftrag des Landes alle an eine Landeseisenbahnaufsicht gestellten Aufgaben von der damaligen Deutschen Bundesbahn übernommen und selbstständig weitergeführt.

 

Neben der technischen Aufsicht, der Durchführung der gesetzlichen Überwachung der Eisenbahnunternehmen mit Überprüfungen der Betriebssicherheit von Bahnanlagen, des Eisenbahnbetriebs und von Fahrzeugen gehören dazu auch die Beratung der niedersächsischen NE bei notwendigen Genehmigungsverfahren und die Unterstützung in allen Fragen des Eisenbahnwesens. Dabei ermöglicht die LEA diesen Bahnen unter Wahrung der Sicherheitsanforderungen den größtmöglichen Spielraum zur Nutzung wirtschaftlicher Techniken und Betriebsweisen auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen und anerkannten Regeln der Technik.

 

Mit ihrem 25-jährigen Know-how, einer prozessorientierten Organisation und Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2008 stellt sich die LEA mit ihren Beschäftigten voll in den Dienst des niedersächsischen Eisenbahnwesens. In enger Zusammenarbeit mit dem zuständigen Niedersächsische Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung werden seit 1989 die Grundlagen für eine zukunftsorientierte Entwicklung der NE in Niedersachsen kontinuierlich verbessert und Bahninnovationen gefördert.

 

LEA | Leonhardtstr. 11 | D-30175 Hannover | Tel +49 (0)511/3 48 53 10 | Fax +49 (0)511/3 48 53 19 | e-mail: info[at]lea-niedersachsen.de